ALCO Wohnmobile AG | Moosstrasse 4 | 6212 St. Erhard / Sursee| Tel +41 41 920 27 72 | Fax +41 41 920 27 12 | E-Mail: info@alco-wohnmobile.ch
Öffnungszeiten: Di-Fr: 09.00-12.00 13.30-18.30 Uhr Sa. 09.00 - 16.00 Uhr
Main Menu
Home
Markenvertretung
Fahrzeugverkauf
Vermietung
Reparatur / Werkstatt
Zubehör
Über uns
Aktuelles
Standort
LMC Neuheiten 2018
 
LMC-NEWS 2018
 

Das Reisemobil Lineup 2018, der Leichtbauspezialisten aus Sassenberg, lässt auf den ersten Blick keine grossen Neuerungen erkennen. Dieser Schein trügt allerdings bei näherer Betrachtung. So gibt es neben einem neuen durchgehenden Funktionsboden in den Comfort Modellen und einer neuentwickelten Dachbiegung, welche den Wasserablauf verbessert, einige weitere interessante Veränderungen.

 

LMC, breezer, cruiser, explorer

 

LMC Breezer Alkoven und Van

Moment – war da nicht noch etwas? Nach den Hubbettwagen «Breezer Lift» sucht man vergebens. Die wurden nämlich ersatzlos gestrichen. Hingegen bietet LMC bei allen «Cruiser Comfort» Modellen optional ein Hubbett an (so viel sei schon mal vorweggenommen). Die Grundrisse der Breezer Alkoven (A664G, A694G, A714G) und die der kompakten Breezer Van (V636G, V646G) bleiben unverändert und sind neu mit 5 unterschiedlichen Wohnwelten, neuer Gardinen und Polster-Machart erhältlich.

 

LMC Breezer A, Breezer V 2018 grundriss

 

Cruiser Comfort

Die Modelle, welche ausschliesslich im Kehler Werk produziert werden, wurden komplett überarbeitet. Trotzdem ist es den Ingenieuren gelungen, den beliebten Charakter zu erhalten. Neu sind alle Grundrisse mit einem optionalen Hubbett im Wohnbereich erhältlich. So kommen endlich auch Familien in den Genuss der üppigen Ausstattungsmerkmale, welche die Cruiser Comfort Linie zu bieten hat. Die 2018er Modelle verfügen über Hängeschränke mit Softclosetüren. Ein kleines aber sehr angenehmes Detail. Etwas aufsehenerregender ist dann der durchgehende Funktionsboden. Der bietet nützlichen, zusätzlichen Stauraum und steuert einem angenehmen Klima in Innenraum bei.

 

LMC Cruiser Comfort 2018

 

Dank der neuentwickelten Dachbiegung wurde der Wasserablauf verbessert und die Innenstehhöhe ist durchgehend auf komfortable 2.05 m gewachsen. Dezent ist auch der neue Print an den Aussenwänden, welcher im schlichten Grau von einem roten Streifen aufgelockert wird. Natürlich sind auch die Cruiser Comfort in den 5 neuen Wohnwelten erhältlich.

 

grundrisse lmc cruiser comfort 2018

 

Cruiser Premium

Keine gravierenden Änderungen gibt es bei den «Cruiser Premium». Mit dem neuen Grundriss T661G hat man nun wieder ein Premiumfahrzeug im Angebot, welches die Küche links neben dem komfortablen, breiten Eingang angebracht hat. Eine bequeme Ecksitzbank bietet ausreichend Platz und verleiht dem Wohnraum eine angenehme Weite. Die Premiumfahrzeuge können nicht mit einem optionalen Hubbett ausgestattet werden. Jedoch kann das bewährte Aufstelldach ab Werk bestellt werden, welches grosszügigen Schlafplatz für zwei zusätzliche Personen bietet, ohne den Platz im Wohnraum einzuschränken. 

 

LMC Aufstelldach

 

Da der Aufgang zu den Betten auf dem Dach, bei Benutzung, zugemacht werden kann, verfügen beide Parteien über ihre eigene Privatsphäre. Das Aufstelldach ist übrigens kinderleicht in der Handhabung und bleibt bei Nichtgebrauch absolut unauffällig.

 

Grundrisse LMC Cruiser Premium 2018

 

Cruiser Passion Aktionsmodelle

Bereits in diesem Sommer sind die 2018er Aktionsmodelle von LMC erhältlich! Mit den Modellen T673G, T683, T713 und T743 sind die beliebten Grundrisse mit einer hochwertigen Sonderausstattung serienmässig ab Werk erhältlich. Alle weiteren Informationen folgen oder fragen Sie unsere Verkaufsberater.

 

 
LMC Passion Sondermodell 2017
 
WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER

 

Explorer Comfort

Dank der, vom Mitbewerb nach wie vor unerreichten, Leichtbautechnik, gelingt es LMC auch Luxuriöse vollintegrierte Wohnmobile zu bauen, ohne die 3.5 Tonnen-Schwelle zu überschreiten. Wie die «Cruiser Comfort» wurden auch alle «Explorer Comfort» überarbeitet.

 

 LMC Explorer 2018 Aussenansicht

LMC Explorer Comfort 2018 Aussenansicht 2

 

Auch hier gibt es 5 neue Wohnwelten, alle Hängeschränke mit Softclosetüren und der durchgehende Funktionsboden mit zusätzlichem Stauraum kommt ebenfalls zum Einsatz wie die neuentwickelte Dachbiegung, was die Stehhöhe auf 1.98 m wachsen lässt. Ebenfalls wurde das Aussendekor dezent aufgefrischt.

 

Grundrisse LMC Explorer Comfort 2018

 

Explorer Premium

Wie in den vergangenen Jahren, erfüllen die Premium Integrierten die hohen Anforderungen in der 3.5 Tonnen-Klasse. Ergänzend zum bereits breitabgestützten Lineups, gibt es die Rundsitzgruppenausführung endlich auch in der Premiumklasse! LMC setzt da auf Bewährtes und verzichtet auf grundlegende Veränderungen, ausser der neuen Gardinen? und Polster-Machart, welche nochmals mit einer Qualitätssteigerung mit den 5 neuen Wohnwelten zu Buche schlägt.

 

Grundrisse LMC Explorer Premium 2018

 

Über die Preise und genauen Ausstattungsmerkmale informieren wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Die Fahrzeuge sind mit folgenden Paketen ausstattbar:

 

Pakete LMC 2018 

 


 

 
RÜCKBLICK 2017

Nach dem letztjährigen 60-Jahre-Jubiläum von «Lord Münsterland Caravan» sind die Sassenberger immer noch in Partylaune. Dazu haben sie auch allen Grund. Denn mit einem der Nachfrage angepassten LineUp stehen die Norddeutschen mehr als nur konkurrenzfähig in den Startlöchern (GRUNDRISSÜBERSICHT).

Allgemeine Informationen

Alle 2017er Modelle werden ab September 2016 ausschliesslich auf einem EURO 6 FIAT Chassis Produziert! Somit profitieren Sie von den neuesten Motorentechniken und den aktuell tiefsten Schadstoffnormen. Die neuen FIAT Ducato Motoren überzeugen auf der ganzen Bandbreite. Mit 2.3 l und 130 - 180 PS sind sie für alle Bedürfnisse gewappnet.

LMC News 2017, explorer, premium, cruiser, sport, comfort, breezer

Nach einer 1-jährigen Testphase arbeitet LMC neu offiziell mit der TRUMA iNET BOX. Mit einer App auf Ihrem Smartphone können mit dem intelligenten Truma iNet System Status von Wohnraum- und Startbatterie, Innenraumtemperatur, Frisch- und Abwassertank, sowie Gas abgefragt und teilweise eingestellt werden.

Eine Weiterentwicklung der bestehenden LED-Ambiente-Beleuchtung bietet noch mehr Wohlgefühl in Ihrem Wohnmobil. Die Zahlreichen LED-Spots, teilweise dimmbar, machen den Innenraum zu einem gemütlichen Wohnzimmer.

Wo überall möglich haben die Schreiner von LMC Jackenschränke im Eingangsbereich gezimmert. Praktisch und schnell erreichbar: die perfekte Lösung für noch mehr Komfort.

Die Bepolsterung aller Modelle wurde komplett überarbeitet. Neue Motive und neue Materialien bringen angenehme Entspannung fürs Auge und für den Körper.

Neben den neuen Backöfen von Thetford verbaut LMC auch die neuen Doppel-USB-Steckdosen (5V - 1A / 5V - 2.1A). Damit Sie während dem Backen ohne Stromverlust Ihre Fotos vom Handy auf dem Laptop sichern können.

Natürlich unterliegen alle neuen Modelle weiterhin der «Long Life Technologie» (LLT) mit 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie (eine jährliche Prüfung beim LMC Fachhändler ist dafür vorausgesetzt). So bleiben die Wohnmobile weit unter 3.5 Tonnen, ohne auf Qualität zu verzichten. Wussten Sie, dass die GFK-Dächer und Unterböden von LMC speziell verstärkt sind? Dank extrem robustem und widerstandsfähigem Faser-Kunstoffverbund aus Epoxidharz und Polyamid entsteht eine Schlagfestigkeit, welche selbst starker Gewalteinwirkung widersteht. Weitere Informationen über LLT finden Sie HIER.

LMC BREEZER «LIFT»

Die erfolgreiche Hubbettbaureihe begibt sich kommende Saison in Kampfstellung. Die Modelle LMC Breezer Lift 737 G und LMC Breezer Lift 607 erhalten eine beinahe komplette Serienausstattung mit einer Preisersparnis von unglaublichen € 12‘152.00!  Die Sonderausstattung beinhaltet u.a.: FIAT Ducato 2.3 l mit 150 PS, Chassis-Komfort-Paket, Chassis-Design-Paket, Avantgarde-Paket, Markise, Rahmenfenster mit Remis Flair 4-Rollos, Nebelscheinwerfer, Holzduschrost, Dampfabzug, Truma E6 mit CP plus, Duo Control Crasch-Sensor, Metallic-Lackierung eisengrau. Dieses Angebot gibt’s bereits ab € 64‘290.00 und steht bei uns bereits im Showroom für Sie bereit!

Sonderaktion LMC, Tiefpreis

Neu auch als «PREMIUM» erhältlich

Voller Vorfreude verkünden wir, dass ab den 2017er Modellen die Cruiser und Explorer nicht nur als Sport- oder Comfort- erhältlich sind, sondern auch als Premium Variante. Premium unterscheidet sich vor allem beim Innenausbau. So wurden spezielle Möbeldesigns und edle Farbkombinationen gewählt. Alle Premiummodelle verfügen auch über die eigens entwickelte GFK-Rückwand und heben sich dadurch optisch ab von Sport und Comfort. Zudem haben alle Explorer eine leicht angepasste FRONT erhalten. Einen ersten Einblick finden Sie HIER. Alle Grundrisse finden Sie auf der GRUNDRISSÜBERSICHT.

EIN WOHNMOBIL VON LMC IST EINE GUTE WAHL

Die Traditionsmarke aus Sassenberg produziert nicht einfach ein Mainstream-Wohnmobil. Wer sich für einen LMC entscheidet, besitzt ein ausserordentliches Wohnmobil. So sind die Norddeutschen der führende Hersteller in Leichtbautechnik. Sie finden sicher kein gleichwertiges Reisemobil einer anderen Marke mit so viel möglicher Zuladung! HIER finden Sie viele Gründe, weshalb ein LMC auch für Sie die richtige Wahl sein könnte.

(ALCO AG, 13.07.2016)

 


 

RÜCKBLICK 2016

Wieder neigt sich ein erfolgreiches LMC Modelljahr dem Ende zu. Für die 2016er Modelle bleibt natürlich der Leichtbau weiterhin ein schwergewichtiges Thema (LLT), welches konsequent verfolgt wird. Und pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum haben die Norddeutschen wieder Einiges aus der Trickkiste gezaubert.

Das bereits bei uns erhältliche 2016er Jubiläums-Modell, LMC Cruiser SportLine 662 G, ist in aller Munde. Neben einer top Ausstattung und reisemobiluntypischen Features wie beispielsweise: Regen- und Lichtsensoren, besticht das edle Design, das einfache Handling und der unglaublich tiefe Verkaufspreis (ab € 64‘660.00). Das Fahrzeug steht bei uns im angenehm klimatisierten Showroom für Sie bereit.
 

LMC Neuheiten 2016, Reisemobile, Wohnmobile, News


Besonders und vorweg zu erwähnen gilt:

a) Die neue Wohnraumtüre. Bei allen Modellen ist der Schliessmechanismus an der zweikreis Zentralverriegelung angeschlossen und kann nun per Klick auf die FIAT Fernbedienung bedient werden. Zudem wird in den Baureihen: Grand Breezer A, Cruiser Comfort Line, Explorer SportLine und Explorer Comfort Line, eine 12cm breitere Türe verwendet, was wirklichen Komfort verspricht!

b) Dank des neuen und komfortablen FIAT Tiefrahmenchassis, welches mit einer kostengünstigen Luftfederung für die Hinterachse ausgestattet werden kann, verzichtet LMC ab den Modellen 2016 auf das AL-KO Chassis in den „Comfort Line“ Serien. Somit kann nicht nur Gewicht, sondern auch massiv beim Preis gespart werden.
 


  LMC Breezer A, LMC Grand Breezer A


Die familienfreundliche ALKOVEN-Baureihe erhält Zuwachs. Mit dem Modell „LMC Breezer A 664 G“ gibt’s nun wieder einen 6-Plätzer unter 7m mit Stockbett. Dank der fortschrittlichen Leichtbauweise „LLT“ können bis zu 6 Personen mit Gepäck unter 3.5 Tonnen auf die Reise. Für Reisende die noch mehr Platz brauchen, empfehlen sich die beiden „
Grand Breezer A“ Grundrisse. Die grossen 3-Achser bieten Stau- und Wohnraum im XXL-Bereich. Natürlich sind die Modelle „LMC Grand Breezer A 794 G“ und „LMC Grand Breezer A 834 G“ nur über 3.5 Tonnen einzulösen.

LMC Breezer V
Der Dauerbrenner „LMC Breezer V 646 G“ wird auch in der kommenden Saison wieder angeboten. Mit leichten kosmetischen Veränderungen bleibt er wie er ist - einfach gut. Neu hingegen ist das Modell „
LMC Breezer V 636 G“, welches ebenfalls unter 7m mit einem höhenverstellbaren Querbett und viel Wohnraum ausgestattet ist. Bequem: beide Modelle sind neu mit einer zentralen Ver- und Entsorgungseinheit ausgestattet, wie übrigens alle neuen Modelle auch.

 

Bei den „LMC Breezer Lift“ hingegen wird ab sofort auf die Querbett- und Französischbettvariante verzichtet. Dafür mit einer kurzen Queensbettvariante ergänzt, dem Modell „LMC Breezer Lift H 607“. Sehr erfreulich: der neu serienmässige 140 lit. Kühlschrank mit separater Flaschenschublade bietet kühlsicheren Platz für alle Lebensmittel. Übrigens in allen möglichen Grundrissen aller Baureihen.

   

  LMC Breezer H

Die „LMC Cruiser SportLine“ Baureihe bleibt, bis auf die erwähnten baureihenübergreifenden Details, unverändert. Was bei den beliebten Grundrissen absolut sinnvoll ist. Eine Veränderung findet man dafür beim „LMC Explorer SportLine“ Angebot. Das Modell „LMC Explorer SportLine i-595“ konnte seit der Einführung der attraktiven Modelle „LMC Explorer SportLine i-585“ und „LMC Explorer SportLine i-635“ nicht mehr mithalten und ist ab sofort nicht mehr erhältlich. Ergänzt wird das LineUp jedoch mit dem brandneuen Queensbettgrundriss „LMC Explorer SportLine i-605“. Sehr zur Geltung kommen in diesen Fahrzeugen die neugestalteten serienmässigen Küchenarmaturen. Der neue Kocher, mit massivem Gusseisenrost, bietet tatsächlichen Platz für 3 Pfannen!
 

LMC Cruiser SportLine 
LMC Explorer SportLine

Ab der kommenden Saison werden die Topselling-Fahrzeuge der „LMC Comfort Line“ Serien noch attraktiver. Neudesignte Böden lassen die Fahrzeuge noch edler wirken. In Kombination mit den exklusiven Hölzern des Mobiliars, den neuen Küchenarmaturen und den hochwertigen Polster, werden die Fahrzeuge dem Namen „Comfort Line“ wirklich gerecht. Durch das neue serienmässige FIAT Tiefrahmenchassis wird diese Baureihe massiv günstiger und das Gesamtgewicht kann dadurch noch mehr reduziert werden. Optional kann das Chassis mit einer kostengünstigen, luftgefederten Hinterachse ausgestattet werden und bietet höchsten Fahrkomfort.
 

LMC Cruiser Comfort Line / LMC Explorer Comfort Line


Ab sofort können wir Ihnen die 2016er Fahrzeuge wunschgemäss zusammenstellen und offerieren.
 


RÜCKBLICK 2015

Nach den aufregenden Neuheiten der letzten paar Jahre (Long Life Technologie, 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie, BREEZER Lift, Verschmelzung von T.E.C. und LMC, u.v.m.) investierte die „Ideenschmiede Sassenberg“ ihre Zeit während der Konsolidierungsphase in die Weiterentwicklung. Nach genauerer Betrachtung entpuppen sich die, anfänglich als Kleinigkeiten empfundenen, Änderungen als wahre Highlights.

 

 lmc wohnmobile, neuheiten 2015, alco, sursee, st. erhard, luzern

 

Kleiner Überblick der Neuerungen:

Um dem Anspruch gerecht zu werden, dass Alkoven Fahrzeuge eben doch am familienfreundlichsten sind, erweitert LMC Ihre Flotte mit einem altbekannten Alkoven-Grundriss. Ab 2015 gibt es wieder einen Kajütenbettwagen, den BREEZER A-664G. Das untere Bett lässt sich während der Fahrt hochstellen, sodass sich der freiwerdende Platz für den Transport von sperrigem Gepäck nutzen lässt. Neben den zwei Schlafplätzen quer im Heck findet man vorne unter dem Dach das komfortabel geschnittene Doppelbett. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen die klassische Vierer-Seitensitzgruppe, der gegenüber liegende kompakte Küchenblock, sowie die sich anschliessenden zwei grossen Kleiderschränke und der grosszügige Sanitärbereich.

In den teilintegrierten Cruiser Modellen wurde die Betthöhe einheitlich auf 65 Zentimeter erhöht um einen leichteren Einstieg zu ermöglichen und gleichzeitig die Ladekapazitäten zu erhöhen. Dazu erhält der SportLine T-672 Hängeschränke rundum im Heckbereich. Ergänzt wird die Produktepalette mit dem neuen Französischbett-Grundriss T-632. Abgerundet wird das kommende Modellprogramm durch einige neue Optionen, wie z.B. optionale Rahmenfenster mit Kassettenrollos beim SportLiner oder unterschiedliche Designvarianten.

Alle teilintegrierten Breezer Lift Modelle erhalten ein neues Hubbett mit verbesserter Hängeschrank-Konstruktion und linearer Absenkung. Dazu kommen im H-737 G rundum Hängeschränke im Heck und in allen Modellen gehört der neue, schmale Thetford Kühlschrank mit 140 Litern Fassungsvermögen ab sofort zur Serienausstattung. Dass Modell H-747 kommt als Neuling hinzu. Es zeichnet sich durch Einzelbetten sowie den dahinterliegenden Sanitärbereich über die gesamte Breite des Fahrzeugs aus.

Wohnmobile, reisemobil, LMC Explorer Sport Line i-585
Weitere Informationen finden Sie HIER


Die wegweisendste Neuheit ist "das grösste LMC-Wohnzimmer im kleinsten Wohnmobil" der gesamten Flotte. Als kleinsten Integrierten nimmt LMC den Explorer SL I-585 neu ins Programm. Mit einer Gesamtlänge von nur 5,99 Meter lässt er sich als alltagstauglich bezeichnen. Hervorstechendes Merkmal ist sein über die gesamte Fahrzeugbreite liegender Sanitärbereich mit dem davor platzierten Küchenbereich. Gesessen wird auf einer grossen L-Sitzbank, einer Zweier-Sitzbank seitlich sowie den integrierbaren Fahrerhaussitzen. Und als Schlafplatz für zwei Passagiere dient das grosse Hubbett über der Fahrerkabine. Die ersten Einblicke erhalten Sie HIER.

Neben dem neuen Erscheinungsbild vom FIAT-Ducato erhalten nun alle Baureihen eine einheitliche Heck-Optik, welche an die ComfortLine angeglichen ist. Ein 140 lit. Kühlschrank ist nun serienmässig in den Fahrzeugen verbaut, in welchen es der Grundriss zulässt. Zudem können alle Modelle (ausser ComfortLine) mit hellem oder dunklem Holzdekor bestellt werden, der FIAT wird schwarz oder weiss lackiert und das Selection-Plus-Paket umfasst eine perfekt abgestimmte Ausstattung ohne unnötige Details.

Die Vorteile von LMC finden Sie HIER.

HIER finden Sie eine Übersicht aller LMC Grundrisse

HIER geht es zu den Details: LMC BREEZER A

HIER geht es zu den Details: LMC BREEZER VAN und LIFT

HIER geht es zu den Details: LMC CRUISER CL und EXPLORER CL

HIER geht es zu den Details: LMC CRUISER SL

HIER geht es zu den Details: LMC EXPLORER SL


Long Life Technologie (LLT):

Die neuen LMC-Reisemobile punkten mit Neuerungen auf höchstem Niveau. Long Life Technologie heisst das Konzept, mit dem sich LMC in der Premiumklasse weiter etablieren wird.

Doch was ist LLT? Die Long Life Technologie setzt sich aus drei Elementen zusammen. Jedes für sich, bietet einen erheblichen Mehrwert für Ihr Fahrzeug. In Kombination, finden Sie bei den Sassenberger Produkten Premium-Herstellungstechnik in Verbindung mit enormen Zuladungsreserven!


GFK
Für optimalen Schutz sind alle LMC Reisemobile serienmässig mit GFK Dach und Unterboden ausgestattet. Das extrem robuste Material schützt die Außenhaut des Fahrzeugs wirkungsvoll vor Witterungseinflüssen wie Hagelschlag und Sturmschäden. Der robuste Unterboden meistert selbst schwerste Straßenverhältnisse. Mit der äusseren Schutzhülle wissen Sie Ihr mobiles Zuhause stets gut geschützt.

Hauptmerkmale und Vorteile des Material GFK:

- Korrosionsresitenz
- Schlagfestigkeit
- UV- und Witterungsbeständigkeit; GFK verliert weder Form noch Farbe
- Geringes Gewicht

Diese speziellen Materialeigenschaften garantieren Ihnen eine lange Lebensdauer und hohe Wertbeständigkeit.
 

XPS
Für die Dämmung unserer Reisemobile verwenden wir einen speziellen Isolierkern aus XPS-Schaum, genauer gesagt "Jackodur". Das hochwertige Material beweist hervorragende Eigenschaften als Dämmstoff und ist damit der ideale Werksstoff für die hochwertige LLT Aufbautechnologie. Der verwendete XPS-Schaum überzeugt vor allem durch:

- Alterungs- und Verrottungsbeständigkeit
- Feuchtigkeitsresitenz
- Umweltfreundliche Herstellung
- Geringes Eigengewicht

Witterungsresistente Materialien schützen das Reisemobil in allen Zonen Europas gegen Einflüsse durch Kälte, Hitze und Feuchtigkeit. Die Technologie garantiert Ihnen eine lange Lebensdauer durch optimalen Schutz.
 

LEICHTBAU
LMC ist Marktführer im Bau gewichtsoptimierter Reisemobile. Die angewandte Leichtbautechnologie baut auf einen intelligenten Materialmix. Zum Einsatz kommen spezielle Bauteile die nicht nur leichter, sondern aufgrund ihrer Beschaffenheit und Verarbeitung zudem stabiler sind als z.B. Vollholz. Dabei kommt es darauf an, diese Werkstoffe bestmöglich zu kombinieren. So bietet eine Verbundplatte aus GFK mit Jackodur-Kern neben Stabilität auch bestmögliche Dämmeigenschaften. Sie kommt dort zum Einsatz, wo eine gute Isolierung nach außen nötig ist. Im Innenausbau ist dies nicht erforderlich. Hier wird mit verschiedensten Verbundwerkstoffen in Sandwichbauweise Gewicht eingespart und gleichzeitig die Stabilität erhöht. Intelligenter Leichtbau bedeutet, dass jedes Material genau da seinen Platz findet, wo es seine Stärken ausspielen kann.
 

12 JAHRE DICHTIGKEITSGARANTIE
LMC gewährt seit den 2013-er Modellen 12 Jahre Dichtheitsgarantie auf alle Reisemobile mit der LLT Aufbautechnologie! Dieses einmalige Versprechen in die Qualität der LMC-Reisemobile gibt Ihnen ein gutes Gefühl und vollste Sicherheit auf Reisen mit auf den Weg.


Weitere Informationen über LLT finden Sie HIER!


RÜCKBLICK AUF LMC 2013/2014

Nach den wegweisenden Erneuerungen der laufenden Saison 2013 (LLT Leichtbautechnik, holzfreie Bauweise, 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie, etc.) war für nächste Saison nicht mit vielen Veränderungen zu rechnen. Doch ganz im Gegenteil der Annahme legt die „Ideenschmiede Sassenberg“ nochmals eine Schippe drauf und präsentiert unter anderem nicht weniger als drei komplett neue Baureihen!

LMC Wohnmobile, Reisemobile, 2014

 

 

Zum ersten Mal in der Geschichte von LMC werden die Norddeutschen mit verschiedenen Hubbettfahrzeugen serienmässig am Markt vertreten sein. Nach dem letztjährigen erfolgreichen Testmarkt-Modell „Breezer Black“, stehen für das Modelljahr 2014 fünf verschiedene Hubbett-Grundrisse zur Auswahl, welche neben einem neudesignten Interieur auch in der „Black Selection“ Ausführung erhältlich sind.

Die teilintegrierten Mobile aus der Baureihe Cruiser (neu: Cuiser Comfort Line) werden durch fünf Grundrisse der neuen Baureihe „Cruiser Sport Line“ ergänzt, welche sich durch ein komplett neues Innendesign und nicht zuletzt preislich von der Comfort Line unterscheidet. Die Fahrzeuge aus der „Comfort Line“ überzeugen mit Technik und Design auf höchstem Niveau und werden mit einem neuentwickelten Heck ausgeliefert.

 

LMC Explorer SportLine i695g, Test, 2014, Wohnmobile, Reisemobile
Weitere Informationen finden Sie HIER
     
       
LMC, sportline, sport line, reisemobil, wohnmobil
Weitere Informationen finden Sie HIER.
 
 

Ebenso die Modelle der Vollintegrierten. Die „Explorer Comfort Line“ (vorher Explorer) werden durch die preislich attraktiven Mobile der „Explorer Sport Line“ ergänzt. So gibt es einen Vollintegrierten von LMC bereits ab CHF 70‘000.00!!

 

Kleineren chirurgischen Eingriffen unterliegen die „Breezer Van“ und „Breezer A“. Neues Interieur, Black Selection Ausstattung auf Wunsch und zwei neue Grundrisse runden das Angebot ab.

Die genauen Unterschiede „Comfort- und Sport Line“, wie auch alle anderen technischen Daten finden Sie HIER .

Einen Gesamtüberblick aller LMC Grundrisse der Modelle 2014 finden Sie HIER .
Die Vorteile von LMC finden Sie HIER .

 

lmc kompetenz zenter competence center reisemobile wohnmobile mieten verkauf service garantie reparaturen

Weitere Informationen finden Sie HIER!


 

 
powered by nativenet.ch!